An der Schule ist seit über 10 Jahren eine CISCO-Akademie beheimatet. Sie bietet besondere Bildungsmöglichkeiten im Informatikbereich.

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerktechnikspezialisten CISCO vergibt die Schule in der FOS-Informationstechnik Abschlüsse, die von der Industrie international anerkannt werden.

Im größten virtuellen Klassenraum der Welt und dem Labor der HBS wird der CCNA (Technischer Netzwerkassistent) ausgebildet. Er installiert und wartet IT-Netzwerke. Der Fachpraxistag an der Schule ermöglicht dabei eine praxisnahe Ausbildung mit allen erforderlichen Geräten in unserem Netzwerktechniklabor.

Weitere Informationen über das weltweite Akademiesystem:

https://www.cisco.com/web/learning/netacad/index.html