Der nachfolgende Link zeigt Einblicke in die Arbeit in der zweijährigen Berufsfachschule. Am Schulstandort Wolfhagen werden die Fachrichtungen Technik (Schwerpunkt Metalltechnik) und Wirtschaft (Schwerpunkte Wirtschaft und Verwaltung sowie Ernährung/Gastronomie/Hauswirtschaft) angeboten.

Einblicke in die BFS

 

Schwerpunkt Metalltechnik

Die folgende Videosequenz zeigt den Roboterarm der voll automatisierten Fertigungsanlage im Einsatz.

Die Herwig-Blankertz-Schule Wolfhagen hat die Arbeit an der Anlage als zentralen Ausbildungsbestandteil realisiert. Die Fertigungsanlage besteht aus einer vollautomatischen Stanzpresse von Alphatec mit einem Kawasaki Roboter FS006L davor, der die Anlage bedient und die verschiedenen Bereiche verknüpft.

Automatisierungsraum

Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung

Pen & Paper ist ein Schülerunternehmen der Herwig-Blankertz-Schule Wolfhagen. Pen & Paper verkauft in einem eigenen Verkaufsraum im Gebäude der Schule Büromaterialien. Ziel des Unternehmens ist allerdings nicht Gewinnmaximierung, sondern es bietet als Schülerfirma die Möglichkeit, dass Schüler und Schülerinnen durch die Leitung und Mitarbeit im Unternehmen betriebswirtschaftliche Kenntnisse nicht nur theoretisch, sondern auch durch tägliche praktische Arbeit erwerben können.

Schwerpunkt Ernährung/Gastronomie/Hauswirtschaft

In diesem Schwerpunkt erfolgt die Arbeit projektorientiert in verschiedenen berufstypischen Situationen, wie z.B. der Planung und Organisation von Veranstaltungen, der Zubereitung von Menüs, der Btreuung Gäste oder der Durchführung eines fachgerechten Service. Die Schülerinnen und Schüler erlernen Fertigkeiten, die typisch für die Berufe wie Koch, Restaurantfachfrau, Hauswirtschafterin oder Bäcker sind.