Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung in der zweijährigen Berufsfachschule vermittelt im sozialpflegerischen und sozialpädagogischen Berufsfeld eine Grundausbildung und führt nach erfolgreicher Prüfung zu einem Mittleren Abschluss.

Diese Schulform ist eine weiterführende berufliche Vollzeitschule, die ohne vorherige Berufsausbildung oder berufliche Tätigkeit besucht werden kann.

Die Aufnahmevoraussetzung ist mindestens der Hauptschulabschluss mit zwei befriedigenden und keinen mangelhaften Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

Die Ziele

  • Interesse für einen Ausbildungsberuf im sozialpädagogischen und sozialpflegerischen Berufsfeld wecken
  • Sozialpflegerische und sozialpädagogische Einrichtungen kennen lernen
  • Die soziale Kompetenz stärken
  • Kreativität und Kommunikationsfähigkeit fördern
  • Allgemeinbildung stärken

Die Unterrichtsorganisation

In dieser Schulform wird eine berufsbezogene Grundausbildung in Theorie und Praxis vermittelt und gleichzeitig die Allgemeinbildung erweitert, so dass der Mittlere Abschluss erreicht werden kann.

Berufsbezogener Unterricht

  • Grundlagen der Sozialpädagogik und Sozialpflege
  • Grundlagen ernährungsphysiologischer Speisengestaltung
  • Umgang und Arbeit mit Menschen
  • Grundlagen der Gestaltung der Lebensumwelt

Allgemeinbildender Unterricht

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Politik/ Wirtschaft
  • Religion
  • Sport
  • Datenverarbeitung

Im ersten Schuljahr:
Ein dreiwöchiges Betriebspraktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung (Kindergarten).

Im zweiten Schuljahr:
Ein dreiwöchiges Betriebspraktikum in einer sozialpflegerischen Einrichtung (z.B. Krankenhaus).

Der Abschluss

Die zweijährige Ausbildung endet mit der Prüfung zum Mittleren Abschluss.
Danach ist der Besuch der zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz möglich oder eine Ausbildung in der

  • Gesundheits- oder Krankenpflege
  • Altenpflege

Kontakt

Weitere Informationen zur zweijährigen Berufsfachschule mit sozialpflegerischer und sozialpädagogischer Ausrichtung erhalten Sie bei:

Herwig-Blankertz-Schule, Hofgeismar
Berufliche Schulen des Landkreises Kassel

D. Rothe

Magazinstraße 23
34369 Hofgeismar
Tel. 05671 9983-0
Fax 05671 40469
E-Mail