Wir - die Herwig-Blankertz-Schule - sind ein Zentrum für berufliche Bildung im Landkreis Kassel mit den Schulstandorten Hofgeismar und Wolfhagen. In unserem Schulprogramm haben wir gemeinsam die für uns wichtigsten Eckpfeiler einer zeitgemäßen, individuellen Bildung und Erziehung entwickelt mit dem Ziel, die allgemeine und berufliche Bildung miteinander zu verknüpfen.

Wir entwickeln unser Schulprofil ständig weiter, das sich aus unserer Arbeit als Berufliche Schule des Landkreises Kassel, als Umweltschule in Europa und als Partner im international en Schulverbund ergibt. Unsere Ergebnisse messen wir an Qualitätsstandards.

An beiden Schulstandorten arbeiten wir seit dem Schuljahr 2010/2011 in völlig neuen bzw. renovierten Unterrichts- und Fachräumen. Unsere Räumlichkeiten sind sehr gut ausgestattet und werden den technischen Anforderungen einer modernen beruflichen Schule in besonderer Weise gerecht.

Wir bieten den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Bildungsangebot, das sowohl duale als auch vollschulische Bildungsgänge umfasst. Ausbildungspartner im Bereich der beruflichen Ausbildung sind hauptsächlich Betriebe aus Handwerk, Industrie und Handel der Region. Vollschulisch kann an unserer Schule neben dem Hauptschulabschluss, dem qualifizierenden Hauptschulabschluss, dem mittleren Bildungsabschluss auch der Zugang zur Fachhochschule in verschiedenen beruflichen Schwerpunkten erworben werden. Unsere Schule bietet die Berufsfelder Metalltechnik, Holztechnik, Kfz-Technik, Elektrotechnik, Wirtschaft und Verwaltung, Informationstechnik, Ernährung / Hauswirtschaft sowie Sozialpädagogik/Sozialpflege an. Im Rahmen unserer Ausbildung zur Sozialassistentin/Sozialassistenten ist auch
eine anerkannte schulische Berufsausbildung möglich.

Als Umweltschule in Europa etablieren wir alternative/regenerative Energien als Unterrichtsinhalte und entwickeln Module für neue Ausbildungsberufe z.B. im Bereich der Windkrafttechnik. Darüber hinaus pflegen wir Kontakte zu berufsbildenden Schulen in Europa und in Asien, indem wir unseren Schülerinnen und Schülern einen Austausch oder ein Auslandspraktikum ermöglichen. Auch im Rahmen von Comenius-Projekten sind wir Teil des EU -Bildungsprogramms für lebens langes Lernen.

Auf den folgenden Seiten haben Sie die Möglichkeit, davon einen Eindruck zu gewinnen und sich über das vielfältige Bildungsangebot unserer Schule zu informieren. Wir hoffen, die vorliegenden Informationen sind für Sie nützlich und wir würden uns freuen, Sie bzw. Ihre Kinder demnächst als Schülerinnen oder Schüler an der HBS begrüßen zu können.

Das Schulleitungsteam