Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung in der zweijährigen Berufsfachschule vermittelt eine Grundausbildung im Berufsfeld und führt nach erfolgreicher Prüfung zu einem mittleren Bildungsabschluss. Die Aufnahmevoraussetzung ist mindestens der Hauptschulabschluss mit zwei befriedigen den und keinen mangelhaften Leistungen in den Fäch ern Deutsch, Mathematik und Englisch.

Die Unterrichtsorganisation

In dieser Schulform wird eine berufsbezogene Grundbildung in Theorie und Praxis vermittelt und gleichzeitig die Allgemeinbildung erweitert, so dass der Mittlere Abschlusserreicht werden kann.

 

loading...

 

Allgemeinbildender Unterricht:

Deutsch, Englisch , Mathematik, Politik, Religion, Sport , Naturwissenschaften

Der Abschluss

Die zweijährige Ausbildung endet mit der Prüfung zum Mittleren Bildungsabschluss. Danach ist der Besuch der zweijährigen Höheren Berufsfachschule, der Fachoberschule, des Beruflichen Gymnasiums oder eine Ausbildung möglich.

ANMELDEUNTERLAGEN