KMK-Zert HBS webAnfang Februar wurden an der Herwig-Blankertz-Schule in Wolfhagen 13 Zertifikate Englisch für industrielle Metallberufe ausgegeben. Die Prüfung fand im Dezember statt. Nun wurden die Nachweise über die Prüfungsergebnisse von Schulleiter Dr. Dietmar Johlen (rechts im Bild) im Beisein von Ausbildungsmeister Dieter Schaumlöffel (VW-Baunatal, hinten) und Englischlehrer Carsten Jubelt (links) überreicht.

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat bietet interessierten Auszubildenden die Möglichkeit auf drei unterschiedlichen Leistungsstufen ihre beruflich relevanten Fremdsprachenkenntnisse nachzuweisen. Dabei werden die wichtigen Kompetenzen Leseverstehen, Fachtexte übersetzen und Gespräche führen geprüft.

Die glücklichen Kandidaten werden ihre Zertifikate nun verwenden, um sich beim Arbeitgeber für Auslandswanderjahre zu bewerben, oder als Zusatzqualifikation für ein Maschinenbaustudium einzureichen.

Die Prüfung zum KMK-Fremdsprachenzertifikat ist seit 8 Jahren fester Bestandteil des zusätzlichen Bildungsangebotes der HBS.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.