... senden 4 Fachkräfte für Lagerlogistik von OTLG und Winkler an die HBS. Sie sind seit zwei Wochen in Betriebspraktika in verschiedenen Betrieben in Arvika und erkunden sowohl Arbeitswelt als auch kulturelles Leben in Schweden. Begleitet von Lehrerinnen des Taeserudsgymnasiet Arvika sowie Erasmus+ Koordinatorin Martina Kerner (HBS), die am Wochenende für ein einwöchiges Job-Shadowing an der Partnerschule anreiste, stand ein Besuch im örtlichen Freiluftmuseum Sagudden an, bei dem es während einer Führung viel über Imigration und Emigration zu erfahren gab und die regionale Geschichte anschaulich bis zur Eiszeit zurück verfolgt wurde. Nun steht für Ahmet, Dennis, Kerim und Max eine weitere Arbeitswoche an bevor es über Göteborg zurück in die Heimat geht. Einig sind sich die 4 bereits jetzt, dass ihr Auslandsaufenthalt auf jeden Fall eine tolle Erfahrung ist, danke Erasmus+ für diese Möglichkeit.


Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.